Gabriele C. Kunz

Gabriele C. Kunz

www.ArtPal.com/kunzgabriele

Gabriele C. Kunz wurde 1958 in Offenbach am Main geboren.
Schon als Kind malte und zeichnete sie gerne.
Von 1985 bis 1990 studierte sie an der Kunstschule Westend in Frankfurt.
Seit 1991 ist sie als freischaffende Künstlerin tätig mit zahlreichen Ausstellungen.

Ihre Liebe gilt der Ölmalerei und der Lithografie. Außerdem schrieb und illustrierte sie mehrere Bücher. Auch musikalisch ist Kunz tätig mit Schwerpunkt Gitarre.

Kunz möchte mit ihren Bildern die Phantasie des Betrachters anregen. Sie malt meist das Unsichtbare, die Welt, welche hinter der materiellen Welt sich befindet und die Geschicke leitet.

Auch einige Portraits finden sich im Werk von Kunz.

Kunz liebt die Farben: Alles ist im Fluss.

Ihren Stil kann man als "surrealistische Abstraktion" bezeichnen.







Gabriele C. Kunz was born in 1958 at Offenbach/Germany.
As a child she found her love for drawing and painting.
From 1985 to 1990 she studied at the artschool „Kunstschule Westend“ at Francfort.
Since 1991 she is working as an artist with a lot of exhibitions.

She loves to paint in oil and print lithographics. Also she wrote and illustrated several books. She likes to play guitar.

Kunz wants to inspire the fantasy of her audience. She mostly paints the unvisible, the world, which is behind the material world and is leading the faith.

You can find in the work of Kunz also portraits.

Kunz loves the colours: Everything is floating.

You can say her style is abstract surrealism.




Wall Sculptures (Nudes)



The Shamane



Nude Calendar



Perfect Blue